Migranten in Deutschland -- Identitäten zwischen den Stühlen

Über ein Fünftel der in Deutschland lebenden Menschen hat einen Migrationshintergrund. Ihre Lebensrealität ist einerseits oft durch ihre Herkunftsidentität geprägt, andererseits identifizieren sie sich mit Deutschland. Viele Migrantinnen und Migranten kämpfen gegen Vorurteile und streben nach Anerkennung. Wir betrachten Migration als Bereicherung und versuchen Mehrfachidentitäten zu erklären.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 05.06.2019
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerI110214
Dozentin/DozentDavid Grothe
Zeitraum/Dauer2019-06-05T18:00:0005.06.2019
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51