Herbstliches Vogelparadies Nymphenburger Park

Die Vogelwelt innerhalb des ehemaligen Jagdreviers der bayerischen Herrscher ist spektakulär: Scharen von Gänsen, stolze Höckerschwäne, verschiedene Arten von Enten und Möwen, aber auch Kleinvögel, Spechte, Meisen, Baumläufer, Finken und Krähenvögel. Das Besondere ist die geringe Fluchtdistanz, eine Gewöhnung an die zahlreichen Parkbesucher. Der Vogelzug ist in vollem Gange, und wir erleben vielleicht auch seltene Gäste wie Waldkauz, Eisvogel oder Waldschnepfe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 06.11.2016
08:00 – 12:00 Uhr
Kursnummer D313544
Dozentin/Dozent Manfred Siering
Zeitraum/Dauer 2016-11-06T08:00:0006.11.2016
Ort MünchenNymphenburg
Treffpunkt: Schloss Nymphenburg, nördliches Schlossrondell
, Maria-Ward-Str. 1
Gebühr 15,00 €
Veranstaltungstyp Exkursion
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 72 10 06 - 32/43, lydia.weinberger@mvhs.de