Universalsprache XML - eine Einführung

XML etabliert sich als universelles Datenaustauschformat im Internet und zwischen verschiedensten Programmen. Die Extensible Markup Language erlaubt die Definition eigener Auszeichner (tags) und bringt strukturierte Daten in eine Form, mit der sie sich in beliebigen Medien darstellen und auswerten lassen.
Kursinhalt: Herkunft und Zweck von XML; Grundbegriffe; Aufbau; Validierung anhand von Dokumenttyp-Definitionen und Schemas, Attribute, Entities und Zeichensätze; die XML-Familie im Überblick; Anwendungsbeispiele; Einsatzgebiete und Grenzen.

Voraussetzung: sichere PC- und HTML-Kenntnisse.
Der Kurs muss leider entfallen.
Sonntag, 22.07.2018
09:15 – 16:00 Uhr
Kursnummer G486040
Dozentin/Dozent Raimund Ittlinger
Zeitraum/Dauer 2018-07-22T09:15:0022.07.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 79,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 11
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6652/6650