Reicher Pöbel

"Es gibt auch reichen Pöbel", sagte Georg Wilhelm Friedrich Hegel in seiner Vorlesung über politische Philosophie, als er die besondere sittliche Verwahrlosung beschreiben wollte, die sich für reiche Leute daraus ergibt, dass sie in ihrem Wohl und Weh nicht oder nur kaum auf die Gesellschaft angewiesen sind, in der sie leben, und um deren Zustand sie sich deshalb auch nicht besonders scheren. Asozial durch Reichtum. Der ehemalige Kulturstaatsminister Michael Naumann hat das als "Fuck you-Politik der Oberschicht" bezeichnet und es gibt viele Anzeichen dafür, dass diese Haltung heute in der sogenannten besseren Gesellschaft grassiert. Dieses Phänomen wollen wir genau untersuchen, mit Texten von Defoe und Hegel, Balzac und Weber, Marx und Bourdieu und mit einem genauen Blick auf die aktuellen Erscheinungen dieses Typs.
ab Freitag, 01.09.2017, 18:00 Uhr
Kursnummer E870008
Dozentin/Dozent Dr. Björn Vedder
Zeitraum/Dauer 2017-09-01T18:00:0001.09.2017 - 03.09.2017
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 100,00 €
Kerngebühr 90,00 €
Essen 30,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze nur noch wenige Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (08151) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.