Zukunft gestalten

Gemeinwohl-Ökonomie für Groß und Klein

Immer mehr Menschen kaufen im Bio-Laden ein, achten auf nachhaltige, ressourcenschonende Herstellung und fairen Handel. Doch wie zukunftsfähig wirtschaften wir wirklich, und wie die Unternehmen, in denen wir arbeiten oder einkaufen? Die Gemeinwohl-Ökonomie bietet eine Struktur, dies zu überprüfen. Durch Übungen und Diskussionen werden der Begriff "Gemeinwohl" veranschaulicht und die Methode der Gemeinwohl-Bilanzierung vorgestellt. Wir erarbeiten gemeinsam konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für den Alltag. In Kooperation mit Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V.
Der Kurs muss leider entfallen.
Samstag, 24.06.2017
10:00 – 18:00 Uhr
Kursnummer E324603
Dozentin/Dozent Silke Borgmann
Annette Huland
Zeitraum/Dauer 2017-06-24T10:00:0024.06.2017
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 25,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de