Schauspieltraining und Stimmarbeit nach der Linklater-Methode

Die spielerisch aufeinander aufbauenden Übungen des Linklater-Trainings befreien die Stimme und lösen Blockaden in Körper und Atem. Sie befähigen die Stimme, ein großes Spektrum von Emotionen wie Gedanken auszudrücken und belastbarer zu werden. Dies wird ergänzt durch Sprachübungen zur Verbesserung der Artikulation, Körperwahrnehmungs-, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen. Vorstellungskraft und Fantasie werden geweckt und fließen in Theaterimprovisationen und in die Arbeit mit einfachen literarischen Texten ein.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
ab Samstag, 20.01.2018, 10:00 Uhr
Kursnummer F262370
Dozentin/Dozent Susanne Bentzien
Zeitraum/Dauer 2018-01-20T10:00:002x, 20.01.2018 - 21.01.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr 88,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)