Lissabon - die weiße Stadt am Tejo

Lissabon, an einem gewaltigen Naturhafen und am Fluss Tejo mit natürlichem Zugang ins Binnenland gelegen, wurde Mitte des 13. Jahrhunderts Hauptstadt des jungen Königreiches Portugal. Reich geworden im Zeitalter der Entdeckungen, präsentiert sich Lissabon heute als Stadt mit beeindruckenden Bauten der Moderne wie der Brücke des 25. April und dem Gelände der Expo '98. Außerdem lernen Sie folgende Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes kennen: das Hieronymuskloster und den Turm von Belém in Lissabon, die Klöster in Batalha und Alcobaça, die Stadt und Kulturlandschaft von Sintra.
Der Vortrag kann auch als Vorbereitung auf die gleichnamige Studienreise (3.10. bis 7.10.2018, G185430) besucht werden. Informationen dazu erhalten Sie im Fachgebiet MVHS unterwegs, Telefon (089) 48006-6724/-6726, E-Mail: regina.wagner-gebhard@mvhs.de
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 19.04.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer G183020
Dozentin/Dozent Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm
Zeitraum/Dauer 2018-04-19T18:00:0019.04.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Digitale Bildpräsentation
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Malgorzata Maj-Kladen, malgorzata.maj-kladen@mvhs.de