Mongolei -- Reisen im Land des Dschingis Khan

Das am dünnsten besiedelte Land der Welt hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Einst Zentrum des größten Weltreichs, dann Vasallenstaat Chinas, schließlich sozialistische Diktatur. Fast 25 Jahre ist die Mongolei demokratisch und hat sich der Welt geöffnet. Der Studienreiseleiter Christian Krug präsentiert grandiose Landschaften, gibt Einblicke in das moderne Leben der Nomaden und nimmt uns mit auf einen Pferdetreck zum heiligen Berg der Mongolen.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 06.12.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer F183710
Dozentin/Dozent Christian Krug
Zeitraum/Dauer 2017-12-06T18:00:0006.12.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 8,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Digitale Bildpräsentation
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card