Pflege der Lebensenergie mit Qigong

Inspiriert vom Jahresthema "Energie" des Münchner Klimaherbst 2018

In der Traditionellen Chinesischen Medizin bezeichnet "Qi" die Lebensenergie und "Gong" bedeutet Arbeit oder Disziplin. Qigong meint also die Arbeit an der Lebensenergie. Körper und Gedanken werden genutzt, um den eigenen Energiehaushalt zu stärken und zu regulieren. Das Seminar startet mit einem kurzen Vortrag zum Thema Energie im Qigong. Anschließend lernen Sie eine einfache Übungssequenz aus verschiedenen Qigong-Methoden. Ein Skript erleichtert Ihnen das Üben zu Hause.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 27.10.2018
10:00 – 14:00 Uhr
Kursnummer H353734
Dozentin/Dozent Petra Faltermaier
Zeitraum/Dauer 2018-10-27T10:00:0027.10.2018
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 14,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6563/-6558