Die Kunst der Pause

Immer mehr Arbeit in eine Stunde pressen, und das immer häufiger - Wer das für Hochleistung hält, sitzt einem Denkfehler auf. Wir Menschen leben nämlich immer mit der Erde und damit mit der Zeit. So sind wir nicht zu allen Tageszeiten gleich leistungsfähig, aus biologischen Gründen. Solche Tiefzeiten meistern wir erheblich besser, wenn wir nicht gegen die Biologie kämpfen, sondern im Einklang mit ihr handeln.
Das Mittel der Wahl: die Pause. Wann Pausen biologisch sinnvoll sind, wie sie aussehen und wie man sie "durchsetzen" kann, ist Thema dieser Matinee.
Sonntag, 11.02.2018
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer F146013
Dozentin/Dozent Dr. Barbara Knab
Zeitraum/Dauer 2018-02-11T11:00:0011.02.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr
Restkarten vor Ort 5,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39