Grundfragen der Religionsphilosophie

Können wir die Existenz Gottes beweisen?

Während das zwanzigste Jahrhundert eher von einer fortschreitenden Säkularisierung ausging, ist die Gegenwart mit einer Rückkehr der Religion konfrontiert. Und wie eh und je beansprucht sie, dem Menschen Orientierung für sein Leben zu geben, aber gerade die Verabsolutierung dieser Angebote macht sie auch gefährlich. Das macht es sinnvoll, die alten Fragen der Religionsphilosophie wieder neu zu bedenken.
Donnerstag, 28.06.2018
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer G137121
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer 2018-06-28T19:00:0028.06.2018
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter