Trump, Putin, Erdogan

Eine neue Welt "starker Männer"?

Wider Erwarten gewann der polternde Politikneuling Donald Trump im November 2016 die Präsidentschaftswahl in den USA. Seitdem wird die Welt neu vermessen - und nicht nur Trump, sondern auch Putin und Erdogan sind dabei, die Regeln der nationalen und der internationalen Politik neu zu formulieren. Erlebt die Welt eine Zeitenwende - weg von Diplomatie und Interessenausgleich, hin zu einer Amerika-, Russland- oder Türkei-first-Politik? Gilt bald wieder das Recht des Stärkeren anstelle der Stärke des Rechts? Im Seminar werden die aktuelle Weltordnung sowie die drei vermeintlich "starken Männer" und ihre Haltung zu den Krisen- und Kriegsschauplätzen unserer Zeit diskutiert. Und nicht zuletzt die Frage: Was bedeutet dies für Deutschland und Europa?
ab Freitag, 28.06.2019, 18:00 Uhr
KursnummerI840046
Dozentin/DozentDr. Udo Metzinger
Zeitraum/Dauer2019-06-28T18:00:0028.06.2019 - 30.06.2019
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 40,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.