Mythos '68 - was war, was bleibt?

Studium Generale intensiv

1968 - ein Jahr, das einer ganzen Generation den Namen gab. Der Begriff '68 steht für gesellschaftlichen Wandel, für die Studentenbewegung, die Frauenbewegung, für neue Wege in Mode und Musik, ein neues Lebensgefühl. Mit dem Abstand eines halben Jahrhunderts schauen wir zurück: was geschah in den Jahren um 1968 - und was beeinflusst uns bis heute? Was ist dran am "Mythos '68"? Wir betrachten ihn aus dem Blickwinkel der Geschichte, der Musik und der Philosophie - und vielleicht auch der eigenen Erfahrung.
Der Kurs ist beendet.
ab Freitag, 15.06.2018, 18:00 Uhr
Kursnummer G840034
Dozentin/Dozent Dr. Xaver Brenner
Seminarbegleitung: Andrea Kugler
Mehmet Toprak
Prof. Dr. Werner Bührer
Zeitraum/Dauer 2018-06-15T18:00:0015.06.2018 - 17.06.2018
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 95,00 €
Essen 30,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.