Performance und Aktionskunst

Der eigene Körper als Zentrum kreativen Schaffens

Einmal wie Marina Abramovic den eigenen Körper zu Kunst machen... Erleben Sie Performancekunst! Spielerisch lernen Sie die Entstehung einer Performance „am eigenen Leib“ und erkunden die verschiedenen Aspekte der Umsetzung einer Idee: Dramaturgie, Komposition von Raum und Szene, Wahrnehmung des eigenen Körpers, Interaktion, Bewegung und Stimme. Einfache Übungen eröffnen Ihnen vielfältige Möglichkeiten, aus den erarbeiteten Elementen eigene Performances zu entwickeln. Die Dozentin ist selbst als aktive Performancekünstlerin international unterwegs.
ab Samstag, 09.02.2019, 10:00 Uhr
Kursnummer H224501
Dozentin/Dozent Dorothea Seror
Zeitraum/Dauer 2019-02-09T10:00:002x, 09.02.2019 - 10.02.2019
Pausen nach Absprache
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 96,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung (089) 4 80 06-6239
Fachliche Beratung: (089) 4 80 06-67 22/67 20
oder martina.fischer@mvhs.de/steffen.zissler@mvhs.de