Paartänze -- Lindy Hop und Tänze der Swing-Ära

Anfänger ohne Vorkenntnisse

New York in den Dreißigern: Big-Band-Musik dröhnte aus den Tanzpalästen auf die Straße, Lebenslust im Herzen, Swing in den Füßen, und nirgendwo wurde so ausgelassen getanzt wie im legendären "Savoy Ballroom". Der populärste Swing-Tanz dieser Zeit war der sportliche, draufgängerische Lindy Hop. Mit frechem Hüftschwung und revolutionärer, offener Tanzhaltung eroberte er von Harlem aus den gesamten Globus.
Der Schwerpunkt liegt auf den Lindy-Schritten und -Figuren, aber es werden auch andere Swing-Tänze, wie z. B. Charleston, Balboa, Shag, Jitterbug, vorgestellt.
Paarweise Anmeldung erforderlich; auch Damen- und Herren-Paare möglich.
ab Freitag, 08.06.2018, 19:30 Uhr
Kursnummer G266101
Dozentin/Dozent Mirjam Eisermann
Hubert Eisermann
Zeitraum/Dauer 2018-06-08T19:30:004x, 08.06.2018 - 29.06.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenHasenbergl
Volkshochschule
, Blodigstr. 4
Gebühr 54,00 €
(pro Person)
Zielgruppe Für Paare
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)