Weitermeldung ab sofort auch online möglich

MVHS versendet E-Mails und SMS mit Weitermelde-Code

Alle Kursteilnehmenden, die in einer Programmlaufzeit einen Kurs besuchen, für den es in der nächsten Programmlaufzeit einen Folgekurs gibt, und die eine gültige E-Mail Adresse oder Handy-Nr. bei der MVHS angegeben haben, erhalten eine E-Mail oder SMS mit einem speziellen Weitermelde-Code. Der Versand des Codes erfolgt im November/Dezember für das Frühjahr-/Sommerprogramm bzw. im Juni/Juli für das Herbst-/Winterprogramm.

Mittels dieses Weitermelde-Codes und der Teilnehmernummer können sich die Teilnehmenden für den Folgekurs verbindlich anmelden.

Weiterhin besteht natürlich die Möglichkeit, sich auf der Weitermeldeliste, die die Kursleitenden in den Kursen auslegen, für den Folgekurs einzutragen.

Bis wann kann man sich weitermelden?
Sie können sich bis kurz vor der Hauptanmeldung am 1. Februar 2019 für das Frühjahr-/Sommerprogramm bzw. 2. September 2019 für das Herbst-/Winterprogramm weitermelden. Ab dem 1. Februar 2019 bzw. ab dem 2. September 2019 sind die freien Plätze des Kurses für alle Interessierten buchbar. 

Ist eine doppelte Anmeldung ausgeschlossen?
Ja, eine doppelte Anmeldung ist ausgeschlossen. Wenn eine Teilnehmerin/ein Teilnehmer auf der Weitermeldeliste unterschrieben hat und von der MVHS eingebucht wurde, funktioniert die Online-Weitermeldung für diesen Kurs nicht mehr.
Genauso kann ein Teilnehmender, der sich online weiter gemeldet hat, nicht mehr von der MVHS weitergemeldet werden.

Warum kann man auf die E-Mail und die SMS nicht antworten?
Die E-Mail und die SMS dienen nur dazu, Ihnen die notwendigen Informationen für die Online-Weitermeldung zu senden. Fragen zum Inhalt des Weitermeldekurses stellen Sie bitte an Ihre Dozentin/Ihren Dozenten.
Eine Änderung des Weitermeldekurses ist nicht möglich. Wenn Sie in der kommenden Programmlaufzeit lieber einen anderen Kurs besuchen möchten, können Sie sich bei der Hauptanmeldung ab dem 1. Februar 2019 bzw. 2. September 2019 anmelden.