Was ist Tantra?

Das Wort "Tantra" führt landläufig zu vielen - oftmals wenig zutreffenden - Assoziationen, die von exotischen Massagen und Sex-Praktiken über schwarze Magie bis hin zu tiefgründigen philosophischen Konzepten und ernsthaften spirituellen Praktiken reichen. Das Wort Tantra bedeutet "Gewebe" und bezeichnet zum einen eine Gattung von Schriften und zum anderen verschiedene religiös-philosophische Systeme Indiens. Als Phänomen ist Tantra religionsübergreifend und findet sich in Hinduismus, Buddhismus und Jainismus.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 16.01.2019
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer H138190
Dozentin/Dozent Cornel Wawrinsky
Zeitraum/Dauer 2019-01-16T18:00:0016.01.2019
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter