12. Wohnprojekttag -- Aus der Praxis für die Praxis

Vernetzen - Informieren - Beraten: Der 12. Münchner Wohnprojekttag bietet Ihnen die Gelegenheit, Genossenschafts- und Mietprojekte sowie Baugemeinschaften aus München und Bayern kennenzulernen. Treffen Sie Gleichgesinnte und stellen Sie Fachleuten Ihre Fragen zu den Themen Projektentwicklung, Recht, Finanzierung, Planung und Gruppenmoderation.

In Zusammenarbeit mit der mitbauzentrale München und der Wohnwerkstatt Urbanes Wohnen e.V.

12:00 - 18:00
Münchner Wohnprojekte, Initiativen aus dem Umland und aus Süd-Bayern haben Infostände aufgebaut. Sie informieren über ihre Vorhaben und beantworten Ihre Fragen. (Foyer 1. OG)

13:00 Einblicke (Black Box)
In einer Projektbörse präsentieren sich in schneller Folge Wohnprojekte aus München und Bayern für alle Altersgruppen

14:30 - 17:30 Vorträge (Black Box)
* Gemeinschaft und Hierarchie - Konsens oder Führung
Angelika Majchrzak-Rummel, Rechtsanwältin
* Konfliktmanagement in (Wohn-)Projekten
Anja Huber, SteG München
* Inklusion - Auftrag der UN-Behindertenrechtskonvention und Praxis in manchen Wohnprojekten
Barbara Krause, Projektentwicklerin
* Cluster Wohnen - Zusammenrücken durch Wohnraummangel und Mietkostensteigerungen
Rut Gollan, wagnis eG

14:30 - 17:00 Kurzberatungen (Seminarraum 0.111, EG)
* Grundstückssuche, mitbauzentrale münchen
* Gemeinschaftsbildung, Wohnwerkstatt Urbanes Wohnen München
* Finanzierung, André Schindler, Entwicklungs- und Finanzberatung für Wohnprojekte
* Rechtsformen, Angelika Majchrzak-Rummel, Rechtsanwältin
* Konfliktmanagement, Martina Fischer-Albang, Mediatorin

Das detaillierte Programm des Wohnprojekttages finden Sie unter www.mvhs.de/wohnen-in-muenchen
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 13.07.2019
12:00 – 18:00 Uhr
KursnummerI110360
Dozentin/Dozent Details siehe im Ankündigungstext
Zeitraum/Dauer2019-07-13T12:00:0013.07.2019
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypTagung
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6552/-6551