Bauen/ Sanieren mit der Energiewende - Dokumentarfilm mit Regisseurgespräch

Regie: Frank Farenski, Deutschland 2018, 128 Min., deutsch

Während die Bundesregierung die Energiewende ausbremst, realisieren Millionen von Bürgern "ihre" eigene Wende und produzieren zukünftig selber ihre Energie für Strom, Wärme und Mobilität. Die Zeiten, in denen große Kraftwerke kommerziell Strom produzieren und über weite Strecken mit hohen Verlusten transportieren, sind bald vorbei. Der Open-Source-Film zeigt, wie Bürgerinnen und Bürger in ihren alten und neuen Häusern die Energiewende selber gestalten können: Wie man energetisch sanieren und bauen kann, ohne ein Vermögen zu investieren. Regisseur Frank Farenski wird als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.
Montag, 29.10.2018
18:30 – 21:00 Uhr
Kursnummer H314009
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2018-10-29T18:30:0029.10.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Film
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: Tel. (089) 4 80 06-65 71/76, lydia.weinberger@mvhs.de