Kind sein früher - Kind sein heute

Auf Zeitreise mit Frida und Paul

Wir lernen Frida und Paul kennen und machen uns mit ihnen auf zur Zeitreise durch Münchens Vergangenheit. Wie lebten die beiden im Mittelalter in der "befestigten" Stadt München? Danach reisen wir weiter in der Zeit. Wie lebten wohl die beiden um 1900 hier in München? Frida war damals eine behütete Bürgerstocher und Paul ein armer Arbeitersohn, der in einer sogenannten "Herberge" vor den Toren Münchens lebte. Und wie leben die "Münchner Kindl" heute? In der Museumswerkstatt könnt ihr ein Windrad basteln, wie es schon Großpapa und Großmama machten.
In Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum zum Internationalen Museumstag
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 21.05.2017
15:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer E214130
Dozentin/Dozent M.A. Lena Heel-Mai
Zeitraum/Dauer 2017-05-21T15:00:0021.05.2017
Ort MünchenAltstadt
Münchner Stadtmuseum
, St.-Jakobs-Platz 1
Gebühr Gebührenfrei
Veranstaltungstyp Workshop
Plätze max. Teilnehmerzahl: 17
Info & Beratung Cordula Starke Tel. ( 0 89) 4 80 06-67 10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de