In The Wild Wild West - Getarnte Funkmasten in den USA

Eine Ausstellung mit dem Fotografen Robert Voit

Wer nicht ganz genau hinschaut, wird die Täuschung kaum erkennen. In seiner Ausstellung "In The Wild Wild West" prüft der Fotograf Robert Voit messerscharf unsere Wahrnehmungsmuster und Sehgewohnheiten. Mit ironischer Delikatesse führt er uns mit Typologien wie "New Trees", "Bigger Church Crosses" und "New Water Towers", allesamt getarnte Funkmasten, bewusst aufs Glatteis. Nichts stimmt hier, alles ist fake! Nur die Aufnahmen des Fotografen sind nicht manipuliert - und analog.
Robert Voit war Meisterschüler von Thomas Ruff an der Düsseldorfer Kunstakademie und unterrichtete als Gastprofessor in der Nürnberger Akademie. Seine Arbeiten liegen in zahlreichen Sammlungen vor. Die Ausstellung ist zweigeteilt in der Pasinger Fabrik und in der Münchner Volkshochschule, Bäckerstraße 14, zu sehen. Nach Möglichkeit werden weitere Künstler ihre Werke in diesem Rahmen zeigen.
In Kooperation mit der Pasinger Fabrik.

Ausstellungseröffnung: 24. Januar 2019 um 19.00 Uhr in der Galerie der Pasinger Fabrik
Ausstellungsdauer: 25. Januar bis 10. März 2019
Öffnungszeiten der Ausstellung in der Münchner Volkshochschule, Bäckerstraße 14, mo bis fr 9.00 bis 20.00 Uhr, sa/so 9.00 bis 17.00 Uhr - Eintritt frei
Öffnungszeiten der Ausstellung in der Pasinger Fabrik, Lichthof/Bar mo bis so 10.00 bis 22.00 Uhr - Eintritt: € 4.--/ermäßigt € 2.--
Kursnummer H125118
Dozentin/Dozent Robert Voit
Zeitraum/Dauer 2019-01-24T19:00:00Vernissage do 19.00 bis 20.00 Uhr · 24.1.2019
Ort Pasing
Pasinger Fabrik
, August-Exter-Str. 1
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Ausstellung
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006-6830