Die Villenkolonie Prinz-Ludwigs-Höhe und ihre Persönlichkeiten

Im Jahr 1896 errichtete die Baufirma Heilmann & Littmann die ersten Häuser in der "Wald-Villen-Colonie" Prinz-Ludwigs-Höhe. Bei einem Spaziergang wird das Entstehen der Kolonie anhand von Bildbeispielen aus der Jahrhundertwende dargestellt. Der Rundgang wird die Entwicklung zu einem malerischen Gartenvorort sichtbar machen und bekannte Persönlichkeiten der Villenkolonie vorstellen. Dr. Dorle Gribl ist Autorin des Buches "Solln und die Prinz-Ludwigs-Höhe - Villen und ihre Bewohner" und weiterer lokalgeschichtlicher Sachbücher.
Sonntag, 29.10.2017
14:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer F124772
Dozentin/Dozent Dr. Dorle Gribl
Zeitraum/Dauer 2017-10-29T14:00:0029.10.2017
Ort MünchenSolln
Treffpunkt: "Zum Hirschen" (S-Bahnhof-Solln)
, Sollner Str. 43
Gebühr 8,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Stadtbereich Süd, Tel. (089) 480 06-6736 (Martina Otto)