Die wehrpathologische und die militärgeschichtliche Lehrsammlung der Sanitätsakademie der Bundeswehr

Die beiden Lehrsammlungen für Militärgeschichte und Wehrpathologie in der Sanitätsakademie der Bundeswehr stellen einen bundesweit einzigartigen umfassenden Sammlungsbestand im Bereich der Militärmedizinalgeschichte dar, von denen etwa 5000 Exponate in zwei getrennten Sammlungsbereichen zur Ausstellung gelangen. Bei der Führung durch die Ausstellung werden die wechselvolle Geschichte deutscher militärischer Sanitätsdienste dargestellt und der einzigartige Sammlungsbestand der wehrpathologischen Lehrsammlung (pathologische Präparate) erläutert.
Der Kurs ist beendet.
Montag, 27.03.2017
17:30 – 19:30 Uhr
Kursnummer E122745
Dozentin/Dozent Hans Scheuerer
Zeitraum/Dauer 2017-03-27T17:30:0027.03.2017
Ort MünchenHarthof
Treffpunkt: Sanitätsakademie der Bundeswehr
, Neuherbergstr. 11
Gebühr 5,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Stadtbereich Nord, Telefon (0 89) 480 06-68 71/68 61