Ausstellung: "Der Olympiapark - fotografische Ansichten" Ein Fotoprojekt unter der Leitung von Gérard Pleynet

16. Juli bis 25. September

Der Olympiapark ist ein ganz besonderer Ort. Das Spannungsfeld zwischen Architektur, Landschaftsgestaltung, Designkonzept, Eventlocation, historischen Ereignissen und aktueller Nutzung ist faszinierend.
Die Teilnehmenden eines Fotoworkshops der MVHS unter der Leitung des Fotografen Gérard Pleynet haben sich über mehrere Monate mit dem Gelände und der Geschichte des Olympiaparks auseinandergesetzt.
Ungewöhnliche Blicke, unbekannte Ansichten und reizvolle Bildergeschichten sind in der Ausstellung zu entdecken.
Eine Weiterführung des Fotoprojektes zum Jubiläum "1972-2022" ist geplant.
Eine Führung durch die Ausstellung und ein fotografischer Spaziergang durch den Olympiapark findet am Mittwoch, 17. Juli, von 18.00 bis 21.00 Uhr statt. Weitere Informationen unter Kursnummer I122132.

Zu sehen sind Arbeiten von:
Ursula Czerska, Thomas Deuschle, John de Vine, Kurt Einhellig, Sabine Froschmayr, Steffen Pöhlmann, Sarah Seifert, Antoine Squillace, Helmut Wegmeth, Andreas Weimann

Im Rahmen der Stadtteilwoche Moosach.
Vernissage: Dienstag, 16. Juli, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 16. Juli bis 25. September 2019
Ausstellungsort: MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 10.00 bis 20.00 Uhr, am Freitag, an den Wochenenden und in den Ferien nur bei Veranstaltungsbetrieb geöffnet.
Eintritt frei
Vernissage: Dienstag, 16. Juli, 19.00 Uhr Ausstellungsdauer: 16. Juli bis 25. September 2019
KursnummerI122130
Dozentin/DozentGérard Pleynet
Zeitraum/Dauer2019-07-16T10:00:0016.7. bis 25.9.2019
Pausen nach Absprache
OrtMünchenMoosach
MVHS in Moosach, Foyer
, Baubergerstr. 6a
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypAusstellung
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089)48006-6868
Fachliche Beratung: (089) 48006-6871/6861 oder
E-Mail: stadtbereich.nord@mvhs.de