Kann man aus der Geschichte lernen? Einführung in die (Zeit-)Geschichte

Sommerakademie

Die Deutung der Vergangenheit ist seit jeher umstritten. Das gilt besonders in Zeiten "alternativer Fakten". Der Kurs führt -- mit Schwerpunkt auf der Zeitgeschichte -- in die methodischen und inhaltlichen Probleme der Geschichtswissenschaft ein: Was sind Quellen? Was bedeutet Objektivität? Welche Forschungsfelder und -ansätze gibt es? Welche Kontroversen beschäftigten Historiker und Öffentlichkeit? Und schließlich: Kann man aus der Geschichte lernen?

ab Montag, 14.09.2020, 18:00 Uhr
KursnummerK110700
Dozentin/Dozent Prof. Dr. Werner Bührer (i.R.)
Zeitraum/Dauer2020-09-14T18:00:004x, 14.09.2020 - 17.09.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 50,00 €
VeranstaltungstypKompaktkurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551