Antigone oder Kreon? Ein moral- und staatsphilosophisches Streitgespräch

Soll Antigone ihren Bruder Polyneikes bestatten? Das göttliche Recht gebietet es, der Herrscher Kreon aber verbietet es - der Bruder war ein Staatsfeind, sein Leichnam soll vor den Toren Thebens bleiben, wo Polyneikes gestorben ist. Antigones Schwester sagt hingegen: Tu es nicht oder tu es wenigstens heimlich! Wer ist im Recht? Antigone? Kreon? Oder sollten wir dem Philosophen Hegel zustimmen, der schrieb, "dass beide Unrecht erlangen, weil sie einseitig sind, aber damit auch beide Recht"? Dieses moral- und staatsphilosophische Streitgespräch sucht die Antwortmöglichkeiten auszuloten.
Montag, 22.01.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer F133210
Dozentin/Dozent Dr. Florian Roth
Gudrun Lux
Zeitraum/Dauer 2018-01-22T18:00:0022.01.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Podiumsgespräch
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter