Zeit des Lachens, Zeit des Weinens: Festkultur im Wandel der Jahrhunderte

Hochzeiten und Todesfälle: Private und familiäre Festkultur

Feste und Feiern strukturieren das Jahr, schaffen kollektive Identität, demonstrieren soziale Zugehörigkeiten, helfen bei der Bewältigung kollektiver Ängste - und sie zementieren gesellschaftliche Normen und Vorgaben gerade dadurch, dass sie den zeitweiligen und kontrollierten Regelverstoß zugestehen.
Fünf Vorträge versuchen, das Phänomen "Festkultur" in seinem religiösen und gesellschaftlichen Kontext zu durchleuchten.
Donnerstag, 22.02.2018
10:00 – 11:30 Uhr
Kursnummer F137345
Dozentin/Dozent Dr. Peter Ritzmann
Zeitraum/Dauer 2018-02-22T10:00:0022.02.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter