"Family Business"

Regie: Christiane Büchner, D/PL 2015, 89 Min.

Anne wird dement und braucht Pflege. Jowita lebt mit ihrer Familie im polnischen Lubin im Rohbau eines Hauses, das endlich fertig werden muss. Ökonomische Zwänge führen die Geschichten der beiden Frauen und ihrer Familien zusammen: Jowita zieht als Pflegekraft zu Anne nach Bochum. "Family Business" blickt auf den Arbeitsplatz Privathaushalt, auf ein Grenzen überschreitendes Fürsorgegefüge und den Alltag zweier Frauen, die sich fremd und dennoch aufeinander angewiesen sind.
Die Regisseurin Christiane Büchner steht nach der Vorführung für ein Gespräch zur Verfügung.


Moderation: Dr. Susanne Schmitt, Geschäftsführung ForGenderCare
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 08.11.2017
19:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer F146017
Dozentin/Dozent Christiane Büchner
Zeitraum/Dauer 2017-11-08T19:00:0008.11.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Film
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55