Die Langeweile

Langeweile ist ein geistig-seelischer Zustand, den der Mensch nicht gern erlebt und dem er möglichst rasch zu entfliehen sucht. Dazu bietet die Erlebnisgesellschaft sehr viele Gelegenheiten. Dabei bietet der Zustand der Langeweile einen Anlass, herauszufinden, wie man nur durch eigenen inneren Antrieb handelt. Dies könnte Erkenntnisse für die eigene Lebensqualität bringen. Aspekte aus Psychologie, Literatur, Philosophie und spirituellen Lehren veranschaulichen den ambivalenten Charakter der Langeweile.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 08.10.2017
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer F146002
Dozentin/Dozent Joachim Vieregge
Zeitraum/Dauer 2017-10-08T11:00:0008.10.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55