1945 - das Neue Rathaus und die amerikanische Besatzung

Täglich richten sich tausende Augen auf das Neue Rathaus am Marienplatz und bestaunen das Glockenspiel. Doch Münchens Rathaus bietet weit mehr. Im Fokus der Betrachtungen werden die Ereignisse von 1945 stehen. Am 20. März tagte zum letzten Mal der nationalsozialistische Stadtrat, bevor am 30. April die amerikanischen Truppen einmarschierten. "Military Government" war nun am Rathausturm zu lesen. Doch auch weitere amerikanisch-bayerische Aspekte werden beachtet, wie die Bedeutung Benjamin Thompsons für den Englischen Garten.
Der Kurs muss leider entfallen.
Montag, 14.01.2019
15:30 – 17:30 Uhr
Kursnummer H121095
Dozentin/Dozent Georg Reichlmayr
Zeitraum/Dauer 2019-01-14T15:30:0014.01.2019
Ort Altstadt
Treffpunkt: am Fischbrunnen
, Marienplatz
Gebühr 12,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-66 43