Die Demokratie in der Krise? Eine Bestandsaufnahme

Postfaktische Zeiten, Krise der Demokratie, Kanzlerin der Postdemokratie – die Liste ließe sich fortführen. Ziel des Abends ist, diese Begriffe zu erörtern und ihre Substanz einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Woher kommen diese Begrifflichkeiten? Welche Bedeutung und welche Reichweite haben sie? In einem Impulsvortrag soll die Frage geklärt werden, ob es „die“ Krise der Demokratie überhaupt gibt. Und wenn ja, wie mit ihr umzugehen ist. Anschließend ist Zeit für eine Diskussion und Fragen.

Fortsetzung der Reihe:

11.10.: Kehren wir der Demokratie den Rücken?

18.10.: Schafft sich die Demokratie in den USA ab?

25.10.: Rechtsruck in Europa - die Zukunft der Demokratie in Europa
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 04.10.2017
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer F110100
Dozentin/Dozent Norbert Ort
Zeitraum/Dauer 2017-10-04T20:00:0004.10.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/-6551