Blauer Himmel, blaue Wogen

Streifzüge durch die Musikgeschichte des Starnberger Sees

"Blauer Himmel, blaue Wogen": So beginnt ein Gedicht, das Johannes Brahms in der Sommerfrische in Tutzing stimmungsvoll vertont hat. Am Ostufer spitzte sich die schicksalhafte Vierecksbeziehung zwischen Richard Wagner, seiner Geliebten Cosima, ihrem Ehemann Hans von Bülow und König Ludwig II. zu. - Leoni, der Ort des Seminars, soll nach einem italienischen Sänger benannt sein... Und was hat es mit dem Bernrieder "Mozart-Kanon" auf sich?
Überraschende Episoden und viele Musikbeispiele lassen Sie in die musikalische Geschichte des Starnberger Sees eintauchen.
ab Freitag, 01.03.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer I810000
Dozentin/Dozent Dr. Christian Lehmann
Zeitraum/Dauer 2019-03-01T18:00:0001.03.2019 - 03.03.2019
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 95,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung 100,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.