Europa am Scheideweg?

Zwischen Aufbruch und Ernüchterung

Die aktuelle Situation in Europa ist gekennzeichnet von innenpolitischen Krisen und außenpolitischen Konflikten. Für einige Beobachter ist spätestens seit dem Brexit-Votum und der wachsenden Zustimmung für Rechtspopulisten klar, dass sich die EU reformieren muss und das Europäische Projekt neue Impulse benötigt. Im Seminar betrachten Sie die aktuellen "Hot Topics" der europäischen Politik. Wie kann es gelingen, die Identifikation mit der europäischen Idee zu erhöhen? Was sind die anstehenden Aufgaben für die EU? In welche Richtung entwickelt sie sich? Und welche Zukunftsszenarien sind realistisch?
ab Freitag, 12.04.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer I820034
Dozentin/Dozent Sara Kikic
Zeitraum/Dauer 2019-04-12T18:00:0012.04.2019 - 14.04.2019
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 40,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung 100,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.