Sprache(n) lernen - Einführung in die Sprachpsychologie

Kleine Kinder lernen ihre Muttersprache von allein, sie können sogar problemlos mehrsprachig aufwachsen. Wie geht das? Später wird es sehr viel schwieriger, zusätzliche Sprachen zu lernen. Warum? Wie kann man später trotzdem noch gut Sprachen lernen? Die wichtigsten Antworten aus Psychologie und Hirnforschung finden Sie hier.
Montag, 27.11.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer F146515
Dozentin/Dozent Dr. Barbara Knab
Zeitraum/Dauer 2017-11-27T18:00:0027.11.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55