Miteinander gegeneinander - eine kleine Streitschule

Streiten, dass die Fetzen fliegen - dies ist nie eine befriedigende Lösung für Konflikte. Sie lernen und üben in Haltung und Sprache, wie sich das Miteinander partnerschaftlich und gleichberechtigt gestalten kann, auch und gerade, wenn man in Streit gerät. Themen u.a.: Kritik üben und unterstützend bleiben; einen Konflikt eingehen, nein sagen; Bedürfnisse und Werte des Gegenüber anerkennen; Versöhnen. Zwischen den Kursterminen haben Sie Gelegenheit, Ihre neuen Erfahrungen im Alltag einzusetzen und beim nächsten Treffen weiterzuentwickeln.
ab Mittwoch, 31.01.2018, 18:30 Uhr
Kursnummer F146326
Dozentin/Dozent Barbara Renner-Wiest
Zeitraum/Dauer 2018-01-31T18:30:003x, 31.01.2018 - 21.02.2018
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr 45,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55