"Da beißt die Maus keinen Faden ab" - Anhand mittelalterlicher Redewendungen Stadtgeschichte erleben

"Da beißt die Maus keinen Faden ab" oder "Das ist mir schnuppe" - diese Redensarten kennt wohl jeder. Aber aus welcher Verzweiflung heraus macht sich das possierliche Nagetier über eine Garnrolle her? Und was hat der Kerzenzieher am Dom mit einer lässigen, abwertenden Haltung zu tun? Was überlieferte Redewendungen über das Leben von einst verraten und wo sich im Münchner Stadtbild noch die entsprechenden geschichtlichen Bezüge finden, darüber klärt dieser Rundgang durch die Altstadt auf, bei dem Münchner Stadtgeschichte lebendig wird.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 25.11.2018
13:00 – 15:00 Uhr
Kursnummer H121065
Dozentin/Dozent M.A. Elisabeth Lehmann
Zeitraum/Dauer 2018-11-25T13:00:0025.11.2018
Ort MünchenAltstadt
Treffpunkt: Bayerische Staatsoper (Eingang)
, Max-Joseph-Platz 2
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-66 43