Der sokratische Dialog - Das Gespräch als Ort der Philosophie

Sokrates gilt als Vater der Philosophie. Insbesondere die Lebendigkeit des Miteinanderphilosophierens, die Kunst der richtigen Fragestellung, das Herausarbeiten von Definitionen und das Sichtbarmachen des Ungewohnten gehören zu seinen Methoden. Dabei geht es ihm um das Klären der Gedanken seiner Gesprächspartner. Zugleich ist ihm bewusst, dass die Philosophie selbst eine politische Bedeutung hat, steht doch die Frage nach dem gerechten Staat und dem gerechten Menschen im Mittelpunkt seiner philosophischen Suche.
Dienstag, 17.01.2017
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer D133210
Dozentin/Dozent Dr. Wolfgang Thorwart
Zeitraum/Dauer 2017-01-17T19:00:0017.01.2017
Ort GrünwaldGrünwald
Bürgerhaus Römerschanz
, Dr.-Max-Str. 1
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter