Einführung in die Philosophie der Antike

Platon, der Vater der Philosophie

Was ist Philosophie? Eine der vielen möglichen Antworten auf diese Frage lautet: "Ein seit zweieinhalb Jahrtausenden andauerndes Gespräch über letzte Fragen". Eine andere lautet: "Philosophie ist ihre Zeit in Gedanken gefasst". Und Immanuel Kant meinte, die Philosophie würde eine Antwort geben, auf die Frage "Was ist der Mensch?". Wir folgen diesem Gespräch durch die Jahrhunderte und untersuchen das damit verbundene Selbstverständnis des Menschen. Den Anfang machen wir mit der Antike.
Donnerstag, 19.01.2017
19:30 – 21:00 Uhr
Kursnummer D133202
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer 2017-01-19T19:30:0019.01.2017
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter