Die Vielfalt der islamischen Glaubensrichtungen - Sunniten, Schiiten, Sufis

Mit mehr als 1,2 Milliarden Gläubigen ist der Islam (arab.: "Hingabe an Gott") die zweitgrößte Religionsgemeinschaft der Welt. Auch in Deutschland leben inzwischen mehr als fünf Millionen Muslime. Der Islam ist allerdings keine homogene Religion: Bereits seit den Anfängen kam es immer wieder zu Spaltungen und abweichenden Interpretationen des neuen Glaubens. Die Mehrheit der Muslime stellen heute die Sunniten, die Schiiten sind die wichtigste Minderheit und daneben gibt es noch den mystischen Islam: den Sufismus. Der Vortrag stellt die wichtigsten Strömungen des Islams vor und erklärt ihre Besonderheiten.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 23.11.2016
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer D137520
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer 2016-11-23T19:00:0023.11.2016
Ort MünchenNeuhausen
Volkshochschule
, Nymphenburger Str. 171a
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter