"Wer weiß, wozu es gut ist ..."

Vom Umgang mit Fehlern und anderen Niederlagen

Ein Perspektivwechsel kann aus dem Gefühl des Scheiterns zum konstruktiven Neubeginn führen, denn: Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben" (Epiktet). Mit Hilfe einfacher psychologischer Methoden werden Wahrnehmungen und Bewertungen, die zu Ärger und Hilflosigkeit führen, bewusst gemacht und umgestaltet, ohne die Situation schönzureden. Ein alltagstaugliches Seminar mit Entspannungsübungen.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 03.12.2016
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer D146215
Dozentin/Dozent Susanne Dau-Kayser
Zeitraum/Dauer 2016-12-03T10:00:0003.12.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenBogenhausen
Volkshochschule
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 36,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39