Was ist Manipulation?

Haben Sie schon mal etwas gekauft, das Sie eigentlich gar nicht wollten? Sind Sie Spendenmitglied für eine Sache geworden, die Ihnen bei genauer Betrachtung gar nicht wichtig erschien? Kurzum: Ärgern Sie sich zuweilen darüber, dass Sie zu etwas "motiviert" wurden, was Sie nicht wollten? Keine Angst: Sie befinden sich in guter Gesellschaft! Im Vortrag erfahren Sie, was Manipulation ist und wie sie wirkt. Die Kenntnis der zugrunde liegenden psychologischen Prinzipien wird es Ihnen ermöglichen, Manipulationsstrategien zu durchschauen, aber auch festzustellen, dass Manipulation zum menschlichen (Kommunikations-)Verhalten gehört.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 13.10.2016
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer D146106
Dozentin/Dozent Jürgen Schuster
Zeitraum/Dauer 2016-10-13T20:00:0013.10.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39