Paul Watzlawick

Vom Glück und Unglück des Kommunizierens

Der Psychologe und Autor Paul Watzlawick (1921-2007) war ein fein- und scharfsichtiger Beobachter menschlicher Beziehungen. In seiner "Anleitung zum Unglücklichsein" zeigt er auf klare und humorvolle Weise, worauf es im Umgang miteinander ankommt, wenn man nicht unglücklich werden will. Und in seinem Buch "Wie wirklich ist die Wirklichkeit" beleuchtet er, wie Menschen die Welt wahrnehmen, sich Meinungen und auch Vorurteile bilden. Der Vortrag führt Sie ein in Watzlawicks alltagstaugliche Analysen, wie Kommunikation und Beziehungen gelingen oder scheitern.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 10.11.2016
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer D146028
Dozentin/Dozent Heidemarie Braun-Trapp
Zeitraum/Dauer 2016-11-10T20:00:0010.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39