Zur Philosophie der Erziehung

Benedikt Spinoza - Erziehung zur Freiheit

Erziehung hat verschiedene Aufgaben. Die Philosophie fragt nach den Erziehungsmitteln, die den Menschen zu einem vernünftigen Wesen heranbilden sollen. Doch auf diesem Wege liegen viele Schwierigkeiten. Kann überhaupt aus einer bestimmten Kultur und Sprachgemeinschaft heraus so etwas wie eine Erziehung zu einer allgemeinen Vernunft gelingen? Welche Erziehung brauchen die Erzieher? Soll Erziehung zur Teilhabe an der Kultur, zum individuellen Glück oder zu einem pflichtbewussten Leben führen?
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 25.11.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D132038
Dozentin/Dozent M.A. Tobias Sebastian Dreher
Zeitraum/Dauer 2016-11-25T18:00:0025.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter