Hakomi - die achtsame Erforschung der Selbstorganisation

Hakomi ist eine körper- und erfahrungsorientierte Therapieform. Die Methodik und Haltung basiert auf fünf Grundpfeilern: Innere Achtsamkeit, Einheit, Gewaltfreiheit, Selbstorganisation und die Einheit von Körper und Geist. In diesem Einführungsseminar können Sie durch eine differenzierte Körperwahrnehmung unbewusste Verhaltensmuster aufspüren, die, wenn sie anerkannt und integriert werden, oft neue Möglichkeiten zu persönlicher Entwicklung und nachhaltiger Lebensqualität erschließen.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 26.11.2016
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer D146227
Dozentin/Dozent Andrea Echtermann
Zeitraum/Dauer 2016-11-26T10:00:0026.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenFürstenried-Ost
Volkshochschule
, Forstenrieder Allee 61
Gebühr 36,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39