Warum wir sind, wer wir sind - die soziologische Theorie Pierre Bourdieus

Pierre Bourdieu gilt heute als ein Klassiker der Soziologie. Er beschäftigte sich intensiv mit den Lebenssituationen der Menschen und den gesellschaftlichen Bedingungen, in denen sie sich befinden. Daraus können wir auch etwas über unser eigenes Leben und unsere Position in der Gesellschaft lernen. Wieso üben wir einen bestimmten Beruf aus? Weshalb gefällt uns die Kleidung, die wir tragen? Warum bevorzugen wir die Oper oder die Daily-Soap? Bourdieu gibt uns mit seinen wissenschaftlichen Untersuchungen über die Gesellschaft auch ein Instrument zur Selbsterkenntnis an die Hand.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 13.06.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer G110128
Dozentin/Dozent David Grothe
Zeitraum/Dauer 2018-06-13T18:00:0013.06.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/-6551