MeistersWerke: Gut. Wahr. Schön.

Meisterwerke des Pariser Salons aus dem Musée d'Orsay

Unser Bild der Kunst ist weitgehend von der Avantgarde geprägt, beim Pariser Musée d'Orsay denken wir an Courbet, Cézanne oder die Impressionisten. Aber die populären Gemälde der Zeit waren andere. Ausgewählt von einer strengen Jury, sollten sie dem Publikum das Wahre, Schöne und Gute vor Augen führen. In der Kunsthalle ist nun eine Auswahl der Werke zu sehen, die ihre Botschaften zumeist eindeutig vermitteln. Heute stehen sie in ihrer naturalistisch-virtuosen Art oft unter Kitschverdacht, obwohl genau das Gegenteil die Absicht ihrer Macher und Förderer war.
Freitag, 19.01.2018
16:00 – 17:30 Uhr
Kursnummer F213110
Dozentin/Dozent M.A. Jochen Meister
Zeitraum/Dauer 2018-01-19T16:00:0019.01.2018
Ort Altstadt
Kunsthalle München
, Theatinerstr. 8
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Zuzüglich Eintritt
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. ( 0 89) 4 80 06-67 10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de