Meditation und Qigong

Mit Achtsamkeit - als Schlüssel und Voraussetzung, um in die Meditation zu kommen - wächst ein Weg, in Kontakt zu uns zu kommen und gelassener zu werden. Ruhige, fließende Bewegungen des Qigong, des aktiven Teils der Traditionellen Chinesischen Medizin, dienen der Stärkung und Harmonisierung der Lebensenergie und passen sehr gut zur Praxis der Sitzmeditation. Physische und psychische Spannungen können sich lösen. Keine Vorkenntnisse in Meditation oder Qigong notwendig.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 27.11.2016
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer D351205
Dozentin/Dozent Susanne Büttel
Zeitraum/Dauer 2016-11-27T10:00:0027.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr 39,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Anmeldung: (089) 48006-6239 Auskunft: (089) 721006-41/-49