Fibonaccis Kaninchen und der goldene Schnitt

Als Reisender machte sich Fibonacci mit der arabischen Mathematik vertraut und schrieb diese Erkenntnisse im "liber abaci" nieder. In diesem Rechenbuch wurden die uns heute geläufigen arabischen Zahlen mit der Null eingeführt und die so genannte "Fibonacci Folge", die in engem Zusammenhang mit dem goldenen Schnitt steht.
Dienstag, 06.12.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D310507
Dozentin/Dozent Ruth Hundt
Zeitraum/Dauer 2016-12-06T18:00:0006.12.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter