Relaxen für Echsen? In der Reptilienauffangstation

Krokodile im Badeweiher? Giftschlangen im Keller? Bei Fragen oder Problemen im Zusammenhang mit den "Schuppentieren" ist die Reptilien-Auffangstation in München eine bundesweit wichtige Anlaufstelle. Lernen Sie dieses Tierheim und dessen faszinierende Bewohner "hautnah" kennen. Erfahren Sie mehr über Lebensweise und Ansprüche von Reptilien, einer oft falsch verstandenen und gefürchteten Tiergruppe. Auch die tägliche Arbeit und die auftretenden Probleme und Hürden in so einer spezialisierten Einrichtung werden vorgestellt.
Donnerstag, 16.02.2017
17:00 – 19:00 Uhr
Kursnummer D313346
Dozentin/Dozent Mitarbeiter der Station
Zeitraum/Dauer 2017-02-16T17:00:0016.02.2017
Ort MünchenSchwabing
Reptilienauffangstation
, Kaulbachstr. 37
Gebühr 11,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 72 10 06 - 32/43, lydia.weinberger@mvhs.de