Wildfluss im Indian Summer:

Von der Isar zum Hinterbrühler See

Was aussieht wie ein Wildfluss in Kanada, ist die Isar inmitten der Millionenstadt München. Fließt sie heute, zwischen Fischtreppe und Badestrand, Gänsesäger und Huchen, wieder mit natürlicher Kraft und Dynamik? Auf geheimnisvollen Pfaden entdecken wir im verfärbten Laubwald die Tier- und Pflanzenwelt. Am Hinterbrühler See beobachten wir das herbstliche Treiben der Wasservögel: Enten suchen Ehepartner, Gänsefamilien werden vorm Wegzug unruhig und Höckerschwäne gesellen sich zu Winterverbänden. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 30.10.2016
08:00 – 12:00 Uhr
Kursnummer D313491
Dozentin/Dozent Manfred Siering
Zeitraum/Dauer 2016-10-30T08:00:0030.10.2016
Ort MünchenThalkirchen
Treffpunkt: U3 Thalkirchen, Ausgang Tierpark, an der Rampe oben
, Thalkichner Brücke 2
Gebühr
Kindergebühr 8,00 €
Veranstaltungstyp Exkursion
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 72 10 06 - 32/43, lydia.weinberger@mvhs.de